Fair Wear & Tex Waste

Verschiedenen Stufen der Kleiderproduktion von der Rohstoffgewinnung bis zum Kauf und der Nutzung.

Mit dem Film “Sweatshop” werden die Folgen von Billig-Kleiderlinien aufgezeigt. Globale Zusammenhänge der Kleiderproduktion werden besprochen. Danach gehts ins Praktische. Die Jugendlichen werden dazu angeregt ihr eigenes Kleiderkonsumverhalten zu reflektieren. Ideen für Upcycling werden entwickelt und Kriterien für den fairen Kleiderkauf aufgezeigt.

Tipp: Plattformen und Ideen für Kleidertausch.

Dauer: 90 Minuten
Kompetenzbereich: TTG 3. Kontexte und Orientierung

Unterlagen Download

[wpfd_category id=”177″]


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

«Il progetto GORILLA promuove in maniera originale la salute degli adolescenti - con gli sport freestyle, ttrasmette il piacere di praticare esercizio fisico e motiva le persone a seguire una dieta equilibrata.»

Thomas Mattig, Direttore della promozione della salute in Svizzera