Skatebox

Der Traum vieler bewegungsbegeisterten Jugendlichen für den Pausenplatz verwirklichen.

Der Pausenplatz wird in Zusammenarbeit mit den SuS aufgewertet: Er soll bewegungsfreundlich sein und den Jugendlichen einen ansprechenden Raum bieten. Im Fach Technisches Gestalten konzipieren und bauen die Schüler*innen mit Hilfe von konkreten Anleitungen und Bauplänen eine „Skateboard-Rampe“, eine sogenannte Skateboard Curbe, für ihren Pausenplatz. Sie erweitern somit nicht nur ihre konzeptionellen und handwerklichen Erfahrungen, sondern übernehmen ein Stück weit auch die Verantwortung für die Infrastruktur ihrer Schule.

Tipp: Am Besten gleich ein GORILLA-Workshop zum Thema Skaten dazubuchen.

Dauer: 180 Minuten
Kompetenzbereich: TTG.2. Prozesse und Produkte


Deprecated: wp_make_content_images_responsive è deprecata dalla versione 5.5.0! Al suo posto utilizza wp_filter_content_tags(). in /home/schtifti/www/gorilla-programma.ch/wp-includes/functions.php on line 5211

Unterlagen Download

[wpfd_category id=”180″]


Lizenzbedingungen
Creative Commons BY-NC-SA

«Gorilla è un valido supporto per l'implementazione di “Educazione per uno sviluppo sostenibile". Un argomento importante nel piano di studi éducation21 e nella nostra scuola.»

Reto Valsecchi, Capo della scuola secondaria Dietlikon